Mitglieder-Verwaltungsprogramm (BDRG)

Neuigkeiten

Versions-Nr.: 7.3.9 (26.12.2018) im Schaukalender wird die als erwartet gemeldete Tierzahl ausgewiesen.

Versions-Nr.: 7.3.8 (08.05.2018) die Funktion Ausgetretene anzeigen wird wegen der DSGVO überarbeitet.

Versions-Nr.: 7.3.7 (20.03.2018) die Funktion Adressen-Export wurde um die Option "nur Namen und E-Mail" erweitert. Diese Option erzeugt eine vcf-Datei, die in gängige E-Mail-Programme importiert werden kann

Versions-Nr.: 7.3.6 (06.02.2018) betrifft nur die Verbandsebene
Jahresmeldung: Option Neuberechnung der Mitgliederzahl ja/nein
Liste Jahresmeldung mit Hinweis auf evtl. Differenzen der Mitgliederzahlen
die Mitgliederliste ist auf die Sparte Geflügel begrenzt

Versions-Nr.: 7.3.5 (22.05.2017)
auf der Mitgliederliste DIN-A 4 hoch kann die Option "mit gezüchteten Rassen / Farben" ausgewählt werden
in der Verbandsverwaltung kann die Mitgliederliste als Textdate (CSV-Datei) exportiert werden

Versions-Nr.: 7.3.4 (26.04.2017)
die Ehrungsvorschläge wurden überarbeitet - z.B. LV-spezifische Bestimmungen für die Bundesnadeln
in der Verbandsverwaltung kann die Mitgliederliste auf die Jugendlichen beschränkt werden

Versions-Nr.: 7.3.3 (17.01.2017)
Jahresmeldung: Auf der Liste Zu- und Abgänge Sparte Geflügel wird auch die Frauengruppe gelistet.
Runde Geburtstage: Ab dem 30. Geburtstag (bisher ab dem 50.)
VDT: Ehrungsanträge - die Bearbeiteradresse wurde aktualisiert (Edmund Schmidt ...)

Versions-Nr.: 7.3.2 (09.10.2016)
der Fehler (bisherige Ämter) bei den Ehrungsvorschlägen (BDRG) ist behoben - das betraf nur den LV Bayern.

Versions-Nr.: 7.3.1 (29.06.2016)
das SEPA-Lastschriftverfahren ist jetzt auch für österreichische Bankverbindungen möglich.

Versions-Nr.: 7.2.8 (26..2016)
Fehlerbehebung für Westfalen-Lippe und VDT: Wenn im gleichen Jahr ein Vorstandsamt abgegeben und ein anderes angenommen wurde, wurde 1 Jahr zu wenig berechnet.

Versions-Nr.: 7.2.7 (26.04.2016)
in den Ehrungsvorschlagslisten wird die erreichte Gesamtpunktzahl aus Vorstandsämtern zusätzlich nach der jeweiligen Ebene (OV/KV/LV) ausgewiesen.
die Jubläumsliste "Silberne / Goldene Hochzeit" wurde erweitert auf den 60. Hochzeitstag (Diamantene), weitere werden in 5-er Schritten aufgelistet.

Versions-Nr.: 7.2.6 (12.04.2016)
in der Funktion Ehrungen war unter bestimmten Bedingungen der BDRG-Button nicht anzuklicken. Das wurde zwar schon am 15.3.2016 behoben, aber der Hinweis dazu fehlte.

Versions-Nr.: 7.2.5 (09.03.2016)
Beim Erfassen von Vorstandsdaten ab Version 7.2.2 kann die Ebene (OV/KV/BV/LV) ergänzt werden, damit bei der Errechnung der Punktzahlen zeitüberschneidende Ämter in den entsprechenden Ebenen berücksichtigt werden können (nicht bei SV/FV des VDT). "OV" ist voreingestellt.
Die VDT-Vereine können eine Liste (ähnlich der Liste aus VDT-2000) mit den errechneten Punktzahlen abrufen.
Für den LV Weser-Ems wurden die Ehrungsbedingungen eingearbeitet und können abgerufen werden. Antragsformular(e) sind in der Organisationsphase.

Versions-Nr.: 7.2.4 (29.12.2015) - nur für den Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter
Beim Aufruf der Vorschlagsliste Ehrungen LV silber / gold ist der Fehler "Empty field list..., item count = 0" behoben.

Versions-Nr.: 7.2.3 (28.11.2015) - nur für den LV Westfalen-Lippe
der Ehrungsantrag ist mit den errechneten Punktzahlen: Mitgliedsjahre (auch mehrere Vereine im LV), Vorstandstätigkeit im OV und Ausstellungserfolge ergänzt. Bitte beachten, dass die Vorstandsämter unter "ab Version 7.2.2" erfasst sind, damit die Punktzahl korrekt ermittelt werden kann. Unter "Ausstellungserfolge" wird 1 Punkt addiert, wenn an der 6. Stelle der Zeile der Buchstabe "P" erfasst ist - Beispiel:
2014 P Siegerband
Welche Ausstellungserfolge anerkannt werden, ist in den Ehrungsbestimmungen des jeweiligen LV geregelt.

Versions-Nr.: 7.2.2 (20.06.2015)
Die Verwaltung bisherige Ämter beim Mitglied wurde überarbeitet. Es kann der Zeitraum (Jahr von - Jahr bis) für das aktuelle oder das frühere Amt angegeben werden
Dadurch können die Ehrungsvorschläge verschiedener LV und des VDT (mit deren Punktesystemen) in der nächsten Version 7.2.3 ergänzt werden
Die bisher erfassten Ämter werden in die neue Verwaltung automatisch übernommen und können ergänzt / geändert werden
Wird einem Mitglied ein Amt neu zugeordnet, erfolgt automatisch der Eintrag mit dem aktuellen Jahr als Beginn
Wird bei einem Mitglied ein Amt beendet (Button: Amt-Löschen), wird das Feld "Jahr bis" automatisch mit dem aktuellen Jahr versorgt
Eine Liste aller bisher im Verein / Verband vergebenen Ämter, sortiert nach Mitgliedsnamen, kann erzeugt werden
Versions-Nr.: 7.2.1 (07.04.2015)
Eine Liste mit den vereinsinternen Ehrungen ist unter: Listen / Auswertungen - Button Mitglieder nach Sparten, Gruppen usw. verfügbar
Die fehlerhaft angedruckte Ehrungsart im Ehrungsantrag des LV Westfalen-Lippe wurde berichtigt
Versions-Nr.: 7.2.0 (14.03.2015)
Ehrungsvorschläge und Ehrungsanträge können nach den Bestimmungen des LV Westfalen-Lippe erzeugt werden
bei Eingabe der IBAN wird über die Prüfziffer (3.und 4.Stelle) eine ungültige Eingabe gemeldet
für die Nachricht (Serienbrief) SEPA-Lastschrifteinzug kann für die Folgejahre ein anderes Fälligkeitsdatum gewählt werden
Jahresmeldung Ortsvereine: Druck aller gemeldeten Ausstellungen einer Saison
auf Verbandsebene (KV/BV/LV):
Mitgliederbewegungen (Zu- und Abgänge) eines auswählbaren Jahres werden gedruckt, die Abgänge können auf die Abgangsarten eingegrenzt werden
die Vereinsliste enthält jetzt das Datum an dem der Ortsverein den Server zuletzt versorgt hat
Versions-Nr.: 7.1.4 (28.01.2015)
die Länge des Straßennamens wurde bei den Mitgliedern auf 40 Stellen erweitert
die Mitgliederliste (Verbandsverwaltung) enthält den Vereinsnamen des jeweiligen Mitgliedes
Versions-Nr.: 7.1.3 (29.10.2014) Einführung der Mandatsreferenznummer (SEPA)
Sie wird beim Mitglied im Bereich der Bankdaten angezeigt und auf der Beitragsliste angedruckt.
Versions-Nr.: 7.1.2 (02.07.2014) Serienbrief - SEPA
Im Briefkopf Serienbrief kann ein Bild im JPG- oder BMP-Format eingefügt werden.
Anpassungen im SEPA-Lastschrift-Verfahren, weil verschiedene Banken die XML-Datei nach unterschiedlich Kriterien prüfen.
Ab Versions-Nr.: 7.1.1 (25.06.2014) können die Ehrungsanträge des VDT erstellt werden.
Ab Versions-Nr. 7.1.0 (05.05.2014) sind erhebliche Änderungen eingeführt:
Download neuer Programmstand für alle Vereine und Verbände
Seit der Version 7.0.3 können mit der Funktion "Gibt es was Neues" und dem Button "Nachschauen" Informationen über einen neuen verfügbaren Programmstand geholt werden. Mit dem Button "Neuigkeiten lesen" kann der eingesetzte und der aktuelle Programmstand verglichen werden. Der evtl. neue Porgrammstand kann direkt heruntergeladen werden, ein Download von unserer HP ist danach nicht mehr nötig. SEPA
Die Umsetzung SEPA ist im Mitgliederverwaltungsprogramm folgendermaßen realisiert:
Die IBAN-Nummern werden im Mitgliederverwaltungsprogramm automatisch so erzeugt: Funktion "Mitgliedsbeiträge" aufrufen - "IBAN erzeugen" anklicken.
Die Information der Banken, dass die BIC ab 1.2.2014 nicht mehr benötigt wird ist falsch. Sie muss in der XML-Datei für den Lastschrifteinzug vorhanden sein. Deswegen muss unbedingt die Datei RBBDaten.adb in den Ordner:
C:\BDV\Vereinsverwaltung herunter geladen werden.
Daten-Download ab Kreisverband
In der Ebene Verbandsverwaltung können mit der Funktion "Aus der zentralen Datenbak des BDRG" mit dem Button "Übernahme vorbereiten" die Daten der zugehörigen Vereine abgeholt werden. Nach erfolgter Übernahme ist der DL-Ordner dieses Verbandes leer, damit beim nächsten DL nur neu hochgeladene Daten bereit stehen.

Zuchttierbestandserfassung - ist nicht mehr Bestandteil dieser Anwendung

Problem bei Windows7:
Fehlermeldung: Geburtsdatum / Betrag falsch / Gleitkommafehler...

Vom System wird "vorgegaukelt", dass die Datums- und Währungs-(Zahleneinstellungen) für den deutschsprachigen Raum korrekt eingestellt sind. Stimmt aber nicht immer.
Fehler so beheben: Start - Systemsteuerung - Zeit, Sprache und Region - Region und Sprache Datum, Uhrzeit oder Zahlenformat ändern - Weitere Einstellungen (rechts unten) - Zurücksetzen (rechts unten) - Meldung: Sollen alle usw... mit Ja beantworten - OK - Übernehmen - OK
Jetzt sollten Datums- und Währungsfelder vom System korrekt behandelt werden. Wenn nicht, bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

Verwalten mehrerer Vereine auf einem Rechner:
siehe Unter-Ordner Beschreibung - Installationshinweise -